USA: Coca Cola aus der Kapsel jetzt erhältlich

von

Die weltweit beliebte braune Brause „Coca Cola“ gibt es nun erstmals auch in der Kapsel zu kaufen. Die amerikanische Firma Keurig Green Mountain hat ein neues Kapselsystem unter dem Namen „Keurig Kold“ vorgestellt, mit dem Coca Cola zuhause aus der Kapsel zubereitet werden kann. Im Gegensatz zum Keurig „K-Cup“ System, lassen sich mit „Keurig Kold“ ausschliessliche Kaltgetränke zubereiten.
Neben Coca Cola lassen sich weitere populäre Softgetränke wie Fanta, Sprite, Dr. Pepper usw. herstellen. Eine Verpackung mit vier Getränkekapseln kostet bei der Sorte Coca-Cola 4.99 US Dollar, was somit einem Getränkepreis von $ 1.25 ergibt. Neben den stolzen Preisen für die Getränkekapseln ist zudem die Maschine mit einem Verkaufspreis von $ 370.00 ebenfalls relativ teuer.

Keurig_Kold_Coca_Cola_Kapseln

Im Gegensatz zu den bereits seit vielen Jahren erhältlichen Sodamaschinen wie Soda Club, benötigt die „Keurig Kold“ keinen zusätzlichen CO2-Kanister, der regelmässig gewechselt werden muss. Die Kohlensäure für die Getränke wurde bereits den Kapseln zugesetzt.
Eine Lancierung in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist aktuell nicht geplant.

Jetzt weitersagen:Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Email this to someone