Senseo Kaffeekapseln: Forza

von

Mittlerweile gibt es in Deutschland eine stattliche Anzahl von Kaffeekapsel Hersteller für das Nespresso System. Auch die holländische Firma D.E Master Blenders buhlt um Kundschaft und hat die Senseo Linie auf den Markt gebracht. Die Kaffeekapseln sind mittlerweile in vielen Supermärkten wie Edeka, Marktkauf etc. erhältlich. Wie sieht es mit der Kompatibilität und der Qualität aus? Jetzt im Test: Der Senseo Forza für das Nespresso System.

Verpackung

Die Senseo Kapseln kommen in einer ansprechenden in dunklen Farben gehaltenen Kartonbox daher. Das Volumen der Verpackung lässt vermuten, dass es sich um einzeln verpackte Kaffeekapseln handelt. Dies ist auch tatsächlich so, jede Kaffeekapsel ist einzeln mit einer Folie verschlossen. Im Hinblick auf den anfallenden Abfall und das grosse Volumen sicherlich ein Nachteil. Andere Hersteller machen es vor: Eine Einzelverpackung kann durch ein entsprechendes luftdichtes Kapseldesign vermieden werden. Fairerweise muss aber gesagt werden, dass die Senseo Einzelverpackungen relativ kompakt sind und die Kartonbox im Vergleich zu anderen von uns getesteten Produkten verhältnismässig klein ist.

DSC_0398 DSC_0401 DSC_0403 DSC_0405 DSC_0410

Kapsel

Die Senseo Kapseln für das Nespresso System sind vollständig transparent und ausschliesslich aus Kunststoff. Es wird keine Folie verwendet. Sowohl die Ober- als auch die Unterseite sind perforiert, die Kapseln sind somit nicht luftdicht verschlossen. Ob der Kaffee so sein Aroma behält? Die Senseo Kaffeekapsel ist perfekt kompatibel mit unserer Nespresso Maschine, der Bügel lässt sich zudem sehr leicht und ohne viel Kraftaufwand schliessen. Da haben wir bereits bei anderen Produktetests deutlich mehr Kraft aufbringen müssen.

DSC_0413 DSC_0423 DSC_0422 DSC_0418 DSC_0415

Aroma

Der Senseo Forza wird auf der Verpackung wie folgt beschrieben: „Die grenzenlose Kraft des rassigen Forza bestimmt ein voller, komplexer Espresso mit ausbalancierten Aromen von Eiche und Süssholz….“. Im Test kann uns der Kaffee aber nicht überzeugen. Schwach, wässrig, fahl…eher in diese Richtung bewerten wir diesen Espresso. Aus unserer Sicht kein Vergleich zu einem Original Nespresso Kaffee. Vergleicht man Aroma und Verpackung, so ist die leichte Preisersparnis zu den Originalkapseln nicht zu rechtfertigen.

DSC_0427DSC_0434DSC_0432

 Inhalt

Laut dem Hersteller besteht die Kaffeemischung aus 100% Arabicabohnen, die UTZ zertifiziert sind. Über die Herkunft des Kaffees werden leider keine Angaben gemacht.

Wie bewerten Sie den Senseo Forza? Hinterlassen Sie jetzt einen Kommentar und verfassen Sie ihren kurzen Testbericht. Vielen Dank!

Jetzt weitersagen:Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Email this to someone