Migros Kaffeekapsel: Café Royal Dark Roast

von

Kräftige, sehr stark geröstete Kaffees sind derzeit ein Trend bei den Kaffeetrinkern. Die Hersteller von Kaffeekapseln bauen ihr Sortiment aus und bieten immer mehr auch sehr dunkle Kaffeeröstungen an. Vor einigen Wochen hat Nespresso mit dem Cubania eine limitierte Kaffeeröstung lanciert und dabei seine Intensitätsskala auf 13 erweitert. Auch der Schweizer Hersteller Delica hat vor wenigen Tagen für sein Café Royal Sortiment mit dem „Dark Roast“ eine zeitliche limitierte Kaffeeröstung vorgestellt, die Liebhaber von kräftig gerösteten Mischungen ansprechen soll. Wie schmeckt der Café Royal Dark Roast? Wir machen jetzt den Test:

Verpackung

Das Verpackungsdesign des Café Royal Dark Roast ist spektakulär. Auf der Vorderseite ist ein brüllender Löwe in den Farben rot und blau abgebildet, der auf der sonst mattschwarzen Kartonbox sehr gut zur Geltung kommt. Dank dem Verzicht auf eine Einzelverpackung der Kaffeekapseln, sind die Café Royal Packungen recht kompakt. Auf der Intensitätsskala des Herstellers wird der Dark Roast mit einer 10 eingestuft, was dem Maximum entspricht. In einer Packung befinden sich 10 Kaffeekapseln. Mit einem Preis von CHF 4.30, ist der Dark Roast der teuerste Kaffee im Sortiment von Café Royal.

Café Royal Dark Roast DSC_0104 DSC_0106 DSC_0109 DSC_0113

Kapsel

Die Café Royal Kaffeekapseln sind aus Kunststoff gefertigt, die auf der Unterseite mit einer Aluminiumfolie verschlossen sind. Für den Dark Roast hat der Hersteller Delica ein silbernes Farbdesign gewählt. Da die Kapseln luftdicht verschweisst sind, kann auf eine Umverpackung verzichtet werden. Der für die Café Royal Kaffeekapseln verwendete Kaffee ist UTZ-zertifiziert, was einen nachhaltigen Kaffeeanbau mit Rücksicht auf Mensch und Natur garantieren soll. Der verwendete Karton ist zudem mit einem FSC Logo versehen. Die Kaffeekapseln sind gut mit unserer Testmaschine kompatibel. Beim Schliessen des Bügels ist etwas mehr Kraft als beim Original nötig, dies ist aber nahezu bei allen Nespresso-Kapseln von Drittanbietern der Fall.

DSC_0116 DSC_0128 DSC_0126 DSC_0123 DSC_0119

Aroma

Café Royal empfiehlt, den Dark Roast als Espresso zuzubereiten. Bei einer Nespresso Maschine entspricht dies rund 40 Milliliter Wasser. Der Kaffee entzückt mit einer üppigen und schönen Crema. Der Dark Roast duftet bereits bei der Zubereitung sehr intensiv. In der Degustation ist die Kaffeemischung tatsächlich eine Wucht. Sehr stark geröstet, kräftig und intensiv. Der Café Royal Dark Roast hat eine deutliche Bitternote aber gleichzeitig eine sehr dezente und angenehme Säure. Insgesamt ein sehr starker, würziger aber harmonischer Espresso. Der Dark Roast lässt sich am ehesten mit dem Nespresso Kazaar vergleichen, der ebenfalls sehr dunkel geröstet ist. Werde gerne kräftige, stark geröstete Kaffeemischungen mag, dem kann der Café Royal Dark Roast vorbehaltlos empfohlen werden.

DSC_0147 DSC_0144 DSC_0140 DSC_0138

Inhalt

Leider macht der Hersteller auf der Verpackung keine Angaben zur Zusammensetzung oder der Herkunft des verwendeten Kaffees.

Wie gefällt dir der Dark Roast von Café Royal? Schreibe deine Erfahrungen in die Kommentare, es ist keine Anmeldung nötig:

Jetzt weitersagen:Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Email this to someone