Starbucks Verismo: Caffè Verona

von

Verismo heisst das Kaffeekapsel System von Starbucks. Mit der Verismo-Kapselmaschine sollen die Starbucks Kunden ihren Lieblingskaffee auch zuhause zubereiten können, so die Idee des US-Kaffeeketten Konzerns. Die Kaffeekapseln sind in den Starbucks Filialen erhältlich und können auch im Online-Shop gekauft werden. Jetzt im Test: Der Filterkaffee Verismo Caffè Verona:

Verpackung

Unsere Starbucks Verismo Packung enthält 12 Kaffeekapseln. Gemäss den Verpackungsangaben wird der Kaffee in Holland geröstet. In Amsterdam befindet sich die Rösterei von Starbucks, die den Kaffee für den europäischen Markt röstet. Bei der Sorte Caffè Verona handelt es sich um einen Röstung für Filterkaffee. Der Kaffee soll Noten nach dunklem Kakao und rauchiger Süsse aufweisen, so die Beschreibung auf der Verpackung.

DSC_0074 DSC_0087 DSC_0084 DSC_0080 DSC_0078

Kapsel

In einer Verismo Kaffeekapsel befindet sich rund 9 Gramm gemahlener und gerösteter Kaffee. Dies ist vergleichsweise viel Kaffee. In Nespresso-Kaffeekapsels ist beispielsweise nur rund 5 Gramm Kaffeemehl enthalten. Verpackt und abgefüllt werden die Starbucks Kapseln in Deutschland bei der Firma Krüger. An der Unterseite der Kapsel befindet sich eine Folie, die vor der Zubereitung entfernt werden muss. Diese Folie dient als Aromasiegel und legt den Filter frei. Die Verismo Kaffeekapseln basieren auf dem „K-fee“ Kapselsystem, wie dies beispielsweise auch von Aldi für seine Expressi Maschinen verwendet wird. Somit können in der Starbucks Maschine auch Kaffeekapseln von Aldi (und umgekehrt verwendet werden).

DSC_0090 DSC_0105 DSC_0102 DSC_0094 DSC_0092

Aroma

Die Starbucks Maschine lässt keine individuellen Zubereitungsmethoden zu und ist ab Werk genau vorprogrammiert. Die verwendete Wassermenge soll den Kaffee möglichst so zubereiten, wie er auch in den Starbucks Filialen verkauft wird. Unser Caffè Verona bereitet die Maschine mit 210 Milliliter Wasser zu. Das Ergebnis in der Tasse erinnert definitiv an Filterkaffee. Aufgrund der Zubereitungsart hat sich an der Oberseite keine Crema gebildet. Im Hinblick auf die grosse Wassermenge, ist der Kaffee erstaunlich kräftig und würzig. Der Caffè Verona hat leichte Bitternoten und einen süsslichen Abgang. Grundsätzlich trinken wir nahezu nie Filterkaffee und insbesondere die Kaffee-Menge ist sehr gewöhnungsbedürftig. Wer aber auf grosse Tassen Typ Filterkaffee steht und den Starbucks Lifestyle nach Hause holen möchte, dem kann der Caffè Verona zur Verkostung empfohlen werden.

DSC_0134 DSC_0110 DSC_0121 DSC_0129 DSC_0122

Inhalt

Aus den Verpackungsangaben geht leider nicht hervor von welcher Anbauregion der Kaffee stammt. Gemäss Starbucks werden ausschliesslich Arabicabohnen verwendet.

Wie schmeckt dir der Verismo Caffè Verona? Schreibe deine Meinung ins untenstehende Kommentarfeld:

Jetzt weitersagen:Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Email this to someone