Migros Kaffeekapsel: Cafe Royal Espresso

von

Café Royal Kaffeekapseln werden von der Schweizer Firma Delica AG hergestellt. Delica gehört zum Detailhändler Migros und verkauft die Café Royal Kapseln in verschiedenen Ländern (laut der Website sogar auf den Cayman Islands). Alle Sorten sind mit dem UTZ Zertifikat versehen, was laut Verpackung „Kaffeeanbau mit Rücksicht auf Mensch und Natur“ garantieren soll. Im Angebot sind fünf verschiedene Sorten: Ristretto, Espresso, Espresso forte, Lungo und Decaffeinato. Heute nehmen wir den Espresso unter die Lupe:

Verpackung

Die Kapseln kommen in einer vergleichsweise sehr grossen Kartonverpackung daher. Die Kapseln sind allesamt einzeln verpackt und sind mit einer Schutzhülle umhüllt, die laut Verpackung mit einer „Schutzatmosphäre“ versehen ist. Ein in der Lebensmittelndustrie gängiges Verfahren für die Haltbarkeitsmachung. Laut dem Hersteller Delica soll die Verpackung demnächst neu gestaltet und damit das Volumen um rund 60% verkleinert werden, was sicherlich keine schlechte Idee ist.

DSC_0126 DSC_0129 DSC_0131

Kapsel

Die Kapsel besteht aus Kunststoff. Die Unterseite ist wie üblich mit einer Folienbeschichtung versehen. Keine spektakulären Neuigkeiten also… Laut dem Hersteller soll demnächst ein neues Kapseldesign folgen, was auch die Einzelverpackung überflüssig machen soll. Somit wird die neue Kaffeekapsel wohl luftdicht konzipiert sein, um die Aromaqualität sicherstellen zu können.

DSC_0139 DSC_0137 DSC_0134

Aroma

Aromatischer und angenehmer Espresso mit einer leichten Säure. Laut Verpackung soll eine leichte Kurkuma-Note herauszuschmecken sein, was wir auf Anhieb aber nicht direkt bestätigen können 🙂
Gemäss Verpackung wird die Intensität mit 5 von 10 Punkten angegeben.

DSC_0149 DSC_0146 DSC_0144

 Inhalt

Laut dem Hersteller besteht die Kaffeemischung aus Arabicas aus Süd- und Mittelamerika, Afrika und Asien.

Jetzt weitersagen:Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Email this to someone