Delizio: Limited Edition Hawaii Maui

von

Unter dem Titel „World’s finest Coffees“ werden für das Delizio Kaffeekapselsystem jeweils spezielle Kaffee Raritäten lanciert. Im vergangenen Jahr war es der in Holzfässer verpackte Jamaica Blue Mountain Kaffee. In diesem Jahr hat Delizio ein Kaffee aus Hawaii in seine Kaffeekapseln abgefüllt. Der Delizio Hawaii Maui, stammt von der Ka’anapali Estate, wo der Kaffee auf nährstoffreichen Vulkanböden in kleinem Rahmen angebaut wird. Der Kaffee wurde als limitierte Edition in den Handel gebracht und wird maximal für ein halbes Jahr erhältlich sein. Wie schmeckt der Hawaii Maui und ist er ein Kauf des fast CHF 10.00 (ca. EUR 8.20) teuren Kaffees wert? Wir machen den Test:

Verpackung

Ein teurer Kaffee soll auch entsprechend verpackt daherkommen, hat sich der Hersteller wohl gedacht. Im Vergleich zu den Delizio Kaffeekapseln aus dem Standardsortiment wurde die Verpackung für den Delizio Mauii etwas aufwendiger gestaltet und mit glänzenden Designelementen versehen. In einer Verpackung befinden sich 12 Kaffeekapseln, die nach Empfehlung des Herstellers vorzugsweise als Espresso zubereitet werden sollten. Der Name der Kaffeeplantage Ka’anapali, bedeutet auf hawaiianisch übrigens „wellige Klippen“.  Ka’anapali ist die einzige Plantage auf der Insel Maui.

DSC_0055 DSC_0005 DSC_0009 DSC_0012 Delizio Hawaii Maui

Kapsel

Trotz Limited Edition gefüllt mit exklusivem Kaffee sind die Kapseln natürlich identisch mit denen aus dem Standard Delizio Sortiment. Eine Kaffeekapsel ist mit rund 6 Gramm geröstetem und gemahlenem Kaffee gefüllt, der auf der rund 120 ha grossen Plantage angebaut wird. Ein Kilogramm geröstete ganze Bohnen kosten direkt bei der Plantage bezogen derzeit rund 40.00 US Dollar. Bei einem Kapselinhalt von rund 6 Gramm Kaffee, können mit einem Kilo also rund 166 Kaffeekapseln abgefüllt werden. Rechnet man den Kilopreis des Kaffees durch 166, ergibt sich ein Preis von rund CHF 0.24 pro Kaffeekapsel. Im Laden wird der Delizio Hawaii Maui aber zu einem Kapselpreis von rund CHF 0.82 angeboten. Kaffee in Kapselform ist allgemein teurer als ganze Bohnen, doch beim Delizio Hawaii Maui versucht der Hersteller sehr hohe Margen durchzusetzen.

DSC_0021 DSC_0032 DSC_0030 DSC_0025 DSC_0024

Aroma

Nun zur Degustation des Hawaii Maui. Wie empfohlen, bereiten wir den Kaffee als Espresso zu, was bei einer Delizio Kaffeemaschine rund 50 Milliliter Wasser sind. An der Oberseite hat sich eine schöne, recht dicke Crema gebildet. In der Verkostung zeigt sich der hawaiianische Kaffee lieblich, mittelstark geröstet und sehr harmonisch. Der Kaffee hat eine leichte, aber sehr angenehme Säure. Im Gaumen fühlt sich der Hawaii Maui cremig an. Ein sehr spannender und bekömmlicher Kaffee, der richtiggehend Lust auf mehr macht. Der Delizio Espresso Hawaii Maui ist definitiv ein sehr spezieller Kaffee. Aufgrund seiner harmonischen und lieblichen Aromen für uns ein idealer Frühstückskaffee. Einzig der Kapselpreis von über 80 Rappen, wird hier sicherlich einen übermässigen Kaffeekonsum verhindern 🙂

DSC_0051 DSC_0049 DSC_0040 DSC_0036

Inhalt

Laut dem Hersteller besteht die Kaffeemischung ausschliesslich aus Arabicabohnen der Kaffeeplantage Ka’anapali auf Hawaii Maui.

Hast du den Delizio Espresso Hawaii Maui auch bereits probiert? Schreibe deinen eigenen Testbericht jetzt in die Kommentare, es ist keine Anmeldung nötig:

Jetzt weitersagen:Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Email this to someone