Coffee Circle: Yirga Santos

von

Unter der Marke Coffee Circle verkauft die deutsche Firma Circle Products ein kleines Sortiment an Kaffeesorten in Bio-Qualität. Der Kaffee stammt primär aus Äthiopien. Seit einiger Zeit werden einige Sorten auch in Kaffeekapseln für die Nespresso Maschine angeboten. Jetzt im Check: Die Espresso-Mischung Coffee Circle Yirga Santos:

Verpackung

Die Coffee Circle Kaffeekapseln sind in einer recht kompakten Kartonverpackung verstaut. Für den Yirga Santos Espresso hat Coffee Circle ein rotes Verpackungsdesign gewählt. Der verwendete Karton ist FSC-zertifiziert und soll somit die Verwendung von Rohstoffen aus verantwortungsvollen Quellen garantieren. Auf der Innenklappe der Verpackung sind die Grundprinzipien von Coffee Circle aufgedruckt. Ein Teil der Erlöse aus dem Kaffeeverkauf fliesst demnach durch karitative Projekte wieder zurück in die Kaffeekooperationen in Äthiopien.

DSC_0142 DSC_0144 DSC_0148 DSC_0149 DSC_0154

Kapsel

Im Gegensatz zu Original Nespresso Kaffeekapseln die aus Aluminium hergestellt sind, bestehen die Kapseln von Coffee Circle aus Kunststoff. In Deutschland können diese Kapseln nach Verwendung im gelben Sack entsorgt werden. In der Schweiz gibt es keine gesonderte Sammlung solcher Materialen und die Kapsel wird im normalen Hauskehricht entsorgt. In einer Kaffeekapsel unseres Yirga Santos Espressos befindet sich rund 5 Gramm gerösteter und gemahlener Kaffee. In unserer Test-Nespressomaschine funktionieren die Kapseln problemlos. Einzig beim Schliessen des Bügels ist etwas mehr Kraftaufwand nötig als bei Original Nespresso Kapseln.

DSC_0160 DSC_0171 DSC_0167 DSC_0166 DSC_0163

Aroma

Laut den Verpackungsangaben besteht die Kaffeemischung zu 75% aus Arabicabohnen und wird ergänzt durch rund 25% Robustabohnen. Coffee Circle empfiehlt, denn Kaffee als Espresso zuzubereiten, was bei einer Nespresso-Maschine rund 40 Milliliter Wasser sind. An der Oberfläche hat sich eine leichte, samtige Crema gebildet. Nach dem ersten Schluck sind wir begeistert. Die Mischung ist sehr ausgewogen, nahezu säurefrei und hat nur leichte Bitternoten. Trotzdem ist der Yirga Santos kräftig und intensiv würzig. Insgesamt ein runder und bekömmlicher Espresso, der zur Degustation empfohlen werden kann.

DSC_0185 DSC_0177 DSC_0203 DSC_0189 DSC_0193

Inhalt

Gemäss den Verpackungsangaben, besteht die Kaffeemischung aus Bio-Kaffeebohnen folgender Zusammensetzung: 40% Yirgacheffe Arabica aus Äthiopien, 35% Santos Arabica (Brasilien) sowie 25% Parchment Robusta (Indien).

Hast du den Yirga Santos auch bereits probiert? Schreibe deine Meinung in die Kommentare.

Jetzt weitersagen:Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Email this to someone