Cap’Mundo Kaffeekapseln: Ebene

von

Bereits seit längerer Zeit sind die Nespresso-kompatiblen Kaffeekapseln mit dem Namen „Cap’Mundo“ im Handel erhältlich. Das Sortiment umfasst verschiedene Röstungen, darunter befinden sich auch ein Bio-Kaffee sowie eine entkoffeinierte Mischung. Geröstet und abgepackt wird der Kaffee in Frankreich, der Hersteller „Single Origins S.A“ ist aber in Luxemburg domiziliert. Zu kaufen gibt es das Cap’Mundo Sortiment in diversen Online-Shops (z.B. Royal Pacific Coffee Company) aber auch in einigen Läden.
Heute testen wird den Cap’Mundo Ebene, der laut Angaben auf der Verpackung am besten als Ristretto zubereitet wird:

Verpackung

Die Kartonverpackungen der Cap’Mundo Linie sind verhältnismässig recht gross. Der Grund liegt darin, dass alle Kaffeekapseln zusätzlich einzeln in einer Folie verpackt sind. Das Design der Verpackung macht einen ansprechenden und rustikalen Eindruck. Da der Kaffee in verschiedenen Ländern verkauft wird, sind sämtliche Angaben in diversen Sprachen aufgedruckt. Der Hersteller beschreibt den Cap’Mundo Ebene fantasievoll mit Noten von Zeder, Koriander, Ingwer und schwarzem Pfeffer.

Cap Mundo Kaffeekapseln Cap Mundo Kaffeekapseln DSC_0342 DSC_0339 DSC_0336

Kapsel

Die schwarze Kunststoffkapsel ist wie bereits erwähnt in Folie verpackt, um den Aromaschutz gewährleisten zu können. An der Unterseite ist die Kapsel mit Folie verschlossen. Die Oberseite ist perforiert und der Kaffee lässt sich bereits riechen. In unserer Testmaschine einer Nespresso König Capri, lässt sich der Bügel nur mit deutlich mehr Kraft als normalerweise üblich schliessen. Sonst scheint die Kompatibilität gewährleistet zu sein, der Kaffee läuft stetig und gleichmässig aus der Maschine heraus.

DSC_0348 DSC_0360 DSC_0359 DSC_0355 DSC_0352

Aroma

Auf der Intensitätsskala von Cap’Mundo wird die Ebene-Mischung mit einer 5 auf einer Skala von maximal 5 möglichen Punkten eingestuft. Wie empfohlen, bereiten wir den Cap’Mundo Ebene als Ristretto zu, also mit rund 25 Milliliter Wasser. Der Kaffee bildet eine schöne, bräunliche aber etwas knappe Crema. Bei der Verkostung werden die Erwartungen erfüllt. Die Mischung ist sehr kräftig, intensiv und wuchtig. Die Bitternoten zeigen sind harmonisch und auch die Säure ist für einen Ristretto aus unserer Sicht angenehm. Für Ristretto Liebhaber ist der Cap’Mundo sicherlich eine Tasse wert. Die Freude wird etwas vom hohen Preis gedämpft, so liegt der Kapselpreis bei 65 Rappen, also rund 15 Rappen teurer als die günstigsten Nespresso Kaffeekapseln.

DSC_0381 DSC_0386 DSC_0365

Inhalt

Bei den verwendeten Kaffeesorten gibt der Hersteller leider nur sehr wage Auskunft. Zitat: „Zusammengestellt aus verschiedenen afrikanischen Ursprungsgebieten, vollendet mit einem Haus asiatischer Robusta Bohnen“. Geröstet und abgepackt wird der Kaffee in Frankreich.

Hast du den Cap’Mundo Ebene Ristretto auch schon probiert? Teile und deine Meinung mit und schreibe in die Kommentare.

Jetzt weitersagen:Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Email this to someone