Black ’n White: Neue Sorte von Tchibo Cafissimo

von

Black ’n White ist der Name der neusten Kaffeesorte für das Cafissimo Kapselsystem von Tchibo. Gemäss Tchibo, wird für den Black ’n White ein spezielles Langzeitröstverfahren angewendet, bei dem die Bohnen bis zu drei Mal länger geröstet werden als bei vergleichbaren Kaffeesorten. Ein Teil der Bohnen wird dabei heller und der andere Teil dunkler geröstet. Dadurch soll die Mischung ein besonders vollmundiges Aroma und eine weiche Note entfalten.

Mit oder ohne Milch
Eine aktuelle Umfrage unter deutschen Kaffeetrinkern hat gezeigt, dass 28% den Kaffee am liebsten schwarz mögen und 72% die Beigabe von etwas Milch bevorzugen. Der Tchibo Cafissimo Black ’n White soll laut dem deutschen Kaffeeröster seine Aromen besonders gut mit oder ohne Milch entfalten. Dies begründet auch die Namensgebung des Kaffees „Black and White“ (Schwarz und Weiss).

Auch als ganze Bohne erhältlich
Die Kaffeeröstung ist auch in Packungen mit ganzen Bohnen oder als gemahlener Kaffee erhältlich. Tchibo empfiehlt diese Röstung als Filterkaffee zuzubereiten. Bei den Cafissimo Kapselmaschinen ist jeweils ein spezielles Filterkaffee-Programm vorhanden, mit der die Zubereitung von Filterkaffee imitiert werden soll.
Eine Stange Cafissimo Black ’n White mit zehn Kaffeekapseln kostet 2.69 Euro. Ein Beutel mit 500 Gramm ganzen Bohnen ist vergleichsweise deutlich preiswerter, hier verlangt Tchibo 4.99 Euro.

Jetzt weitersagen:Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Email this to someone