Anleitung: Kaffeekapseln selber befüllen

von

Ist es möglich, Kaffeekapseln nachzufüllen und somit mehrmals zu verwenden? Unser Leser Alois aus Wien sagt ja und hat in einem Experiment genau dies ausprobiert. Lust auf eine Bastelstunde? Hier die Anleitung, wie gebrauchte Kaffeekapseln wieder befüllt werden können.

Einleitung

Am besten eignen sich Kaffeekapseln von Drittherstellern zur Nachfüllung. Die Nespresso Kapseln aus Alu sowie Kapseln, bei denen jeweils die Oberseite von der Maschine durchstochen wird, eignen sich schlecht für eine mehrmalige Verwendung. Die gebrauchten Kaffeekapseln können wahlweise mit gemahlendem Kaffee deiner Lieblingssorte oder auch mit Tee gefüllt werden.

Werkzeug

Um die Kaffeekapseln befüllen zu können, sind einige Werkzeuge nötig, die grösstenteils selber hergestellt wurden. Benötigt werden:

1 – Folienstanzer 50 mm
2 – Kapselhalterung mit Federfuss
3 – Pressstempel
4 – Formdeckel
5 – Nutwerkzeug
6 – Alufolien (am besten Frisörfolien, da diese dicker sind)

Alle Werkzeuge wurden von unserem Leser selber hergestellt.
Kaffeekapsel Werkzeug

 Vorgehensweise

Um die Kaffeekapsel neu mit Kaffee oder Tee befüllen zu können, sind grob folgende Schritte nötig. Die Nummer gibt das jeweils benötigte Werkzeug an:

  • Ausstanzen der Alufolie mit dem Stanzer (1) – zur besseren Abgrenzung der Ränder normales Papier (Druckerpapier) zwischen die Folienbögen legen,
  • die Kapsel mit Kaffee oder Tee nach belieben Füllen und in den Kapselhalterung (2) stellen,
  • mit dem Andruckstempel (3) das Füllgut festdrücken und ev. noch nachfüllen,
  • den Formdeckel (4) leicht anfeuchten und auf die ausgestanzte Aluflolie (6) drücken, die Folie bleibt kleben und wird mit dem Deckel auf die Kapsel leicht aufgedrückt,
  • die Kapsel wird aus der Halterung (2) entnommen und in das geöffnete Nutwerkzeug (5) geschoben, mit der  zweiten Hälfte des Werkzeuges wird nun die Folie (6) zusammengedrückt. Die Kapsel ein Viertel drehen und nochmals zuammendrücken,
  • die Kapsel wieder in die Halterung (2) einlegen und mit dem Formdeckel (4) etwas fester hinunterdrücken damit die Folie (6) in die Rille an der Unterseite der Kapsel festgedrückt wird.

Folgend alle Schritte zum befüllen der Kaffeekapseln im Detail:

Videoanleitung: Befüllen der Kaffeekapseln

Fragen, Anregungen, Kommentare etc.

Falls ihr weitere Infos möchtet oder Fragen zur Anleitung habt. Könnt ihr direkt in die Kommentare in diesem Artikel schreiben. Weitere Angaben findet ihr auch auf der Website unserer Lesers Alois unter: www.hansi69.at

Möchtest du ebenfalls deine Anleitungungen oder ähnliches auf Kapsel-Check veröffentlichen? Dann nimm mit uns Kontakt auf.

Jetzt weitersagen:Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Email this to someone