Aldi Expressi Livigno

von

Livigno heisst ein kleines Städtchen ganz im Norden von Italien. Der deutsche Discounter Aldi hat diese Ortschaft als Namen für eine Espressomischung für das hauseigene Kaffeekapselsystem Expressi gewählt. Für das Expressi System ist mittlerweile ein stattliches Sortiment an Kaffeeröstungen vorhanden und es werden auch diverse andere Getränke wie Kakao, Cappuccino etc. angeboten. Heute testen wir die Espressokapseln Aldi Expressi Livigno:

Verpackung

Aldi verpackt seine Expressi Getränkekapseln in einer Kartonbox mit 16 Kapseln. Das Design der Verpackung ist jeweils einheitlich, wechselt aber für jede Sorte die Farbe. Auf der Rückseite ist jeweils der Stärkegrad angegeben (beim Livigno 6 auf einer Skala von 1-12). Zudem werden Zubereitungsempfehlungen gemacht. Beim Expressi Livigno empfiehlt Aldi das Programm „kleine Tasse“ auf der Maschine zu wählen, was einer Zubereitung mit rund 45 Milliliter Wasser entspricht. Falls die Wassermenge der Expressi Kaffeemaschine individuell eingestellt wurde, kann die verwendete Wassermenge natürlich entsprechend abweichen. Das Haltbarkeitsdatum unserer Verpackung lautet auf November 2015, die Kaffeekapseln sind also noch rund 1.5 Jahre haltbar

Aldi Expressi Livigno DSC_0732 DSC_0730 DSC_0728 DSC_0735

Kapsel

Die Aldi Expressi Kaffeekapseln beinhalten rund 7 Gramm gerösteter Kaffee. Im Vergleich zu anderen Kapselsystemen ist dies eher überdurchschnittlich. So sind in Nespresso-Kaffeekapseln rund 5 Gramm Kaffee vorhanden. Während der Zubereitung mit der Aldi Expressi Maschine werden die Kaffeekapseln angestochen, damit das heisse Wasser in die Kapsel fliesst. Bei Aldi Expressi handelt es sich um das K-fee Kapselsystem, dass bereits länger auf dem Markt ist. Es können also auch Getränkekapseln anderer Hersteller verwendet werden. Beim Einkauf ist jeweils darauf zu achten, dass auf der Verpackung das „K-fee“ Logo abgebildet ist. Leider sind die Kapseln aus Kunststoff gefertigt und ein Recycling ist nicht möglich. Insbesondere Nespresso bietet hier mittlerweile recht umfangreiche Angebote, die verbrauchten Kaffeekapselns werden auch kostenlos Zuhause abgeholt.

DSC_0739 DSC_0753 DSC_0749 DSC_0745 DSC_0742

Aroma

Wie bei allen bis jetzt getesteten Getränke aus der Aldi Expressi Kaffeemaschine ist auch der Livigno wieder sehr heiss. Im direkten Vergleich beispielsweise zu unserer Nespresso Testmaschine, bereitet die Aldi Maschine die Getränke deutlich heisser zu. Etwas enttäuscht sind wir von der Crema des Livigno. Diese zeigt sich nämlich etwas arg dünn und ist recht kurzlebig. Der Livigno ist recht kräftig geröstet und hat deutliche Bitternoten sowie eine spritzige Säure. Für unseren Geschmack ist der Livigno etwas zu wenig ausgewogen. Wer aber gerne spritzige Espressi mag und auch eine deutliche Säure sowie einen etwas erdigen Touch nicht verachtet, der kann den Aldi Livigno gerne probieren.

DSC_0773 DSC_0770 DSC_0766 DSC_0760

Inhalt

Laut Aldi werden für den Expressi Livigno Arabica Bohnen aus Zentral- und Südamerika sowie Robusta aus Asien verwendet.

Hast du den Aldi Livigno auch schon probiert? Schreibe jetzt deinen eigenen Testbericht in die Kommentare.

Jetzt weitersagen:Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Email this to someone